Willkommen auf unserer News-Seite!

Sie finden hier aktuelle Informationen aus unserem Tätigkeitsbereich und auch zur Organisation.
So wissen Sie wofür und wo wir gerade stehen. Sicherlich ist immer die eine oder andere interessante Information auch für Sie dabei.

Wenn Sie ältere Informationen einsehen möchten, dann gehen Sie bitte zu unserem Archiv.


 

Bericht Bildung und Soziales                           

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
mit dem vorliegenden Bericht stellt der Fachbereich Bildung und Soziales der Stadt Ulm Ihnen, unseren Kooperationspartnerinnen und -partnern, seine Aufgaben und Themen vor. Zum einen erhalten Sie einen Überblick über die Struktur, die Organisation, die Finanzen und das Personal des gesamten Fachbereichs, zum anderen sind die Aufgaben, Angebote und Leistungen der einzelnen Abteilungen dargestellt.
 
Wie Sie dem Bericht entnehmen können ist in Ulm, auch und gerade bei den Themen des Sozialen, der Bildung und des Sports viel in Bewegung und ich freue mich sehr darauf, all diese Themen auch in den kommenden Jahren gemeinsam mit dem Gemeinderat, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung, den Institutionen, Trägern, Vereinen und bürgerschaftlichen Gruppen, sprich der Zivilgesellschaft, weiter zu entwickeln. Damit leisten wir gemeinsam unseren Beitrag, dass Ulm auch weiterhin eine attraktive, weltoffene und tolerante Stadt mit Haltung und Identität bleibt, die den Bürgerinnen und Bürgern eine gute Basis bietet, um ihr Leben zu gestalten.
Da Sie uns eventuell in verschiedenen Gremien bei unserer Arbeit unterstützen bekommen Sie den Bericht eventuell mehrfach zugeschickt. Ich bitte dies
zu entschuldigen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Iris Mann                                      
Bürgermeisterin
für die Fachbereiche Kultur, Bildung und Soziales 


Auswertung der STEK Befragung in Wiblingen (Stadtteil Entwicklungskonzept Wiblingen)

 


 

Schörmontag am 22.Juli 2019

 

       

Schwörrede OB Czisch

 

Vereidigung des neu-gewählten Stadtrats

 

Vereidigung des neu-gewählten Stadtrats


 

   

Einmarsch zum Bindertanz

 

Einmarsch zum Bindertanz


 

       

   

Nabada, Boote und kein Wasser

 

Nabada, soviel wie noch nie

 

Themenboote sind kaum zu sehen

 

OB Czisch´s neuer Gemeinderat


Jahresbericht der Z/IS- Koordinierungsstelle Internationale Stadt (30.07.2018)

 Der nachfolgende Link enthält den Jahresbericht der Koordinierungsstelle des Jahres 2017.
Jahresbericht 2017


Ausschnitt aus dem Seniorenbericht  2018 der Stadt Ulm (30.07.2018)

Der nachfolgende Link enthält einen Ausschnitt aus dem Seniorenbericht der Stadt Ulm von 2018.
Es handelt sich dabei um Kapitel 5.1: Alter und Migration


 

Neues RPG Logo (25.02.2018)

Auf vielfachen Wunsch wurde für die RPG Wiblingen ein neues Logo entworfen, um das in die Jahre gekommene zu ersetzen. In vielen Diskussionen hat sich letztendlich der Entwurf von Hr. Pfeifle (Mitherausgeber von Wiblingen Aktuell) durchgesetzt.

Nebenstehend jetzt das neue Logo, das Sie zukünftig auf allen Publikationen der RPG Wiblingen begleiten wird. Was stellt es bildlich dar? Um allzulange Mutmaßungen und Diskussionen zu vermeiden - es ist unser Wiblingen mit seinen markantesten Straßen. Die unterschiedlichen Farben markieren die einzelnen Teile von Wiblingen - Alt-Wiblingen bis zum Tannenplatz.

 


Phoenix Wiblingen e.V.
Internationale Kultur, Bildung und soziales Engagement 
(16.03.2018)
Viele Jahre war der Verein für internationale Begegnung (OASE 65) in Wiblingen eine feste Institution. Durch die Veränderungen der Gesellschaft haben sich auch die Aufgaben verändert, eine Umstrukturierung des Vereins wurde deshalb notwendig.

Im März 2017 wurde in einer Mitglieder- Vollversammlung ein neuer Vorstand gewählt - 1. Vorsitzende Birgit Wegele-Hehl und als Stellvertretung Nuriye Dogan. Es wurde auch beschlossen, dass der Verein zu seinen neuen Aufgaben auch einen neuen Namen bekommen soll.

Es fand in den Wiblinger Stadtteilblättern eine Auslobung statt, viele Namensvorschläge sind eingegangen, Frau Mitschang hat einen treffenden Namen gefunden - "Phoenix". Phoenix steht "Für sich neu erschaffen, Auferstehen". Also nicht Phoenix aus der Asche, sondern Phoenix aus der OASE 65.

Aus diesem Namen wurde nun der neue Vereinsname:

Phoenix Wiblingen e.V.
Internationale Kultur, Bildung und soziales Engagement
Postanschrift: Buchauer Straße 8-10, 89079 Ulm
Kontakt: 0731 161-5037, b.wegele-hehl@ulm.de

Die zukünftigen Aufgaben des Vereins werden vielseitig sein und gliedern sich in verschiedene Schwerpunkte, wie das folgende Organigramm zeigt.

 

Seit der Unstrukturierung hat sich bereits viel getan. Kooperationen bestehen schon, manche müssen noch besser aktiviert und vernetzt werden. Die Aufgaben und Angebote werden weiter ausgebaut, vieles ist im Aufbau begriffen. Um noch tatkräftiger und stärker zu werden, sucht der Verein natürlich weitere Mitglieder - jedes findet in dem Verein sicherlich das Richtige, um sich mit Rat und Tat einzubringen.

Gemeinsam sind wir stark für den Ulmer Süden.


Internationaler Wegweiser Ulm 2018  (16.02.2018)

Hier können Sie den Internationalen Wegweiser herunterladen (gesamt 144 Seiten). Der Acrobat Reader ist dazu erforderlich.

Regionale Planungsgruppe (RPG) Wiblingen © by Friedrich Hölzel | info@rpg-wiblingen.de